Eine gute Ergänzung zur Orientierung – weil es Der Gürtel ist, der vieles ändert.

Der sog. Navigürtel ist im Kern eigentlich nur ein guter und verlässlicher Kompas, der immer dort vibriert, wo Norden ist. Damit bietet er draußen wie drinnen die Zusatzinformation um nicht orientierungslos statt zur eingangstür in die Getränkerückgabe zu laufen.

Klingt irgendwie zu banal oder? Haben nicht schon diverse Hilfsmittel inkl. meines handys einen Kompass? Ja, den haben sie, aber wirklich etwas anfangen kann man damit als blinder Mensch meiner Erfahrung nach nicht. Dafür sind die Technik zu ungenau und die Bedürfnisse für einen Stockgänger zu hoch. Kurz: Ein Kompass ist gut, aber nur, wenn er wirklich präzise und zuverlässig funktioniert. Wenn ich mir nicht ein Gerät vor die Brust halten muss, um die Richtung zu peilen. Oh! Sie wollen mir helfen? Kein problem, aber warten Sie bitte noch ein paar Minuten, bis ich den Kurs zur Wursttheke berechnet und gepeilt habe.

Nein, ich wiederhole nicht einfach irgendwelche Slogans, sondern ich hatte sechs Wochen Zeit mir einen eigenen Eindruck zu verschaffen. Gerade die einfache Bedienung ohne App oder Kopfhörer macht den Gürtel zu einem guten alltagshelfer. Ein schönes Beispiel dafür, das oft weniger mehr ist. Endlich weiß man auch im Park, wo Blindsquare und andere Navigationsanwendungen nicht helfen können, weil die Wege keine Namen haben und nicht eingezeichnet sind, zeigt der Gürtel konsequent die Ausrichtung des Körpers an.

Aber es geht schon viel früher los. Selbst in Begleitung bekommt man einen besseren eindruck der eigenen Umgebung – OK, das ist eine lange rechtskurwe und wir sind ungefähr parallel zu einer mir bekannten Straße …

In unserem Büro haben wir einen großen aufenthaltsraum. Den Ausgang wiederzufinden ist nicht ganz einfach und es hilft schon viel wenn ich ohne eine Frage zu stellen direkt merke, ob ich mich in die richtige Richtung bewege.

Ein paar Sätze mit jemandem gesprochen nur um dann leicht gedreht ohne darauf zu achten irgendwo gegen zu rennen.

Die Homepage dazu ist hier: https://www.feelspace.de/naviguertel-blinde