Vor der eigenen Tür kehren

Nun, bislang hat sich noch kaum jemand beklagt, dass meine Seite schlecht zugänglich wäre. OK, die Themen sind sicher recht speziell, aber gerade deshalb, sollte ich es eigentlich vormachen. Nun, es ist mir natürlich nicht egal, aber ich habe gerade erst über die WordPress-Nachrichten von eine Plugin erfahren, dass einige Probleme bei der Zugänglichkeit löst. Ich habe zwar noch kein Theme, bei dem ich sicher bin, das es als accessibel ready markiert ist, aberdas werde ich bald nachholen. Das Plugin ist jedenfalls aktiviert und hier ist der Artikel, der mir geholfen hat:
http://torquemag.io/making-your-wordpress-site-accessible-to-everyone/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>