Testartikel mit Desktop-Client Blogdesk

Ich werde versuchen meine Artikel zukünftig über einen Desktop-Client zu schreiben, um dabei z.B. auch die Rechtschreibprüfung besser kontrollieren zu können. immerhin ist der Blog bereits im Tool eingerichtet.

 

Dies ist nun der erste Versuch.

Nachtrag: Ich arbeite nach wie vor auf der Webseite – das Tool hat mich nicht überzeugt.

Ich kann die Texte im Texteditor vorschreiben und mit Word auf Rechtschreib ung kontrollieren. Mehr brauche ich eigentlich nicht.

2 Gedanken zu „Testartikel mit Desktop-Client Blogdesk

  1. Heiko Folkerts Artikelautor

    Wow, einen Text geschrieben, die Rechtschreibung durchgejagt – die war ziemlich mäkelig über die englischen Begriffe wie Client und Blog und dann auf veröffentlichen klicken – schwups ist der Artikel hier.

    1. Micheal

      Bleezer is quite old, and does not possess feurates like modern desktop blogging clients, like Windows Live Writer and Blogilo. Bleezer cannot automatically upload images to your blog. You have to create your own

Kommentare sind geschlossen.