Anmelden bei Google Analytics mit NVDA und Mozilla Firefox

Um diesen Blog weiter zu optimieren wollte ich mich bei Google analytics anmelden. Allerdings scheiterte das ganze mit dem Internet Explorer 8 bereits am Captcha bei der Kontowiederherstellung. Mit der Kombination aus NVDA, Firefox und Webvisum hingegen, wurden die Captchas gelöst (Danke an das Webvisum-team) und alles andere verlief reibungslos. Nicht einmal eine Braillezeile hatte ich zur Kontrolle. Offenbr ist das Duo aus Firefox und NVDA mittlerweile wirklich gut ausgereift.
Danke an zwei so tolle Opensource-Anwendungen. Ich sollte wohl mal wieder spenden.

== Erste Schritte auf Google Analytics ==
Nachdem der Tracking code auf diesem Blog installiert war, musste ich etwas wrten, bis analytics zugegriffen hat und die ersten Daten präsentieren konnte. Die “Neue Version” ist anscheinend mit Firefox nicht wirklich gut bedienbar. Zumindest habe ich keine meiner Daten über die Webseite gesehen. Auf der “alten Version” war es dagegen ganz einfach. OK zwei Besuche und fünf Zugriffe bzw. abgerufene Seiten sind nun wirklich kein Brüller.

== Jetzt geht’s vorbei mit dem Hai ==
Das Erlebnis mit NVDA und Firefox hat mich ermutigt. Ist der Browser gegenüber IE8 doch aktueller – den IE kann ich nicht aktualisieren, weil Zoomtext sonst Probleme bekommt. Immerhin habe ich die Erkundung der Daten auf Analytics nun mit Firefox und NVDA vorgenommen.