Verzeichnis zur Auflistung zugänglicher und unzugänglicher Anwendungen

Verzeichnis für zugängliche und unzugängliche Anwendungen

Worum geht’s

Häufig benötigt man schnell eine Anwendung um eine bestimmte Aufgabe zu erledigen. Das führt oft dazu, dass eine Anfrage in eine Mailingliste gestellt wird um zu klären, ob es eine zugängliche Anwendung zum gesuchten Thema gibt. Würde man die Anwendungen sammeln, könnte jeder direkt auf die Suche gehen und seine Erfahrungen für alle zugänglich zurückgeben.

Wie geht’s

Unter Verzeichnis zugänglicher und unzugänglicher Anwendungen wurde ein solches Verzeichnis eingerichtet und mit einigen Anwendungen gefüllt.

Zum Suchen

Zum Suchen einer Anwendung kann man sich entweder durch die Kategorien hangeln, die Liste der Anwendungen durchsehen oder einen Begriff in das Suchfeld eingeben. Durch die Volltextsuche kann man so leicht passende Anwendungen finden.

Zum Eingeben

Zum Eingeben einer Anwendung muss man nur

  1. Sich am Wiki registrieren – benötigt nur benutzernamen, E-Mail-Adresse und ein Passwort
  2. Sich am Wiki anmelden
  3. Den Anleitungen auf der Hauptseite des Verzeichnisses folgen

Warum soll ich das tun?

Jeder ist froh, wenn jemand anderes eine Frage für einen beantworten kann oder Anwendungen erprobt hat und man sich viel unnötige Arbeit sparen kann. Da ist es doch nur fair, wenn man die Ergebnisse die man sowieso schon gewonnen hat aufschreibt. Immerhin berichten viele auch darüber in Mailinglisten – dies ist nur eine andere Form.

Aber ich habe soetwas noch nie gemacht – und ich will nichts kaputt machen

Keine Sorge! Wikimedia – die Software hinter dem Verzeichnis ist darauf ausgelegt, dass man nichts zerstören, aber viel schaffen kann. Immerhin ist die Wikipedia, die die gleiche Software verwendet sogar ohne Registrierung für alle zum Bearbeiten zugänglich. Was daraus wird und wie gut soetwas funktioniert, ist allerseits bekannt oder?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>